Einsatz des Tests zum kritischen Denken im Einstellungsprozess

The best advice in pre-employment testing, in your inbox.

No spam. Unsubscribe at any time.
Schließen
CTA

Hire the best. No bias. No stress.

Our screening tests identify the best candidates and make your hiring decisions faster, easier, and bias-free.

Try for free
Close

Einsatz des Tests zum kritischen Denken im Einstellungsprozess

Berichten zufolge werden in den nächsten fünf Jahren 35 % der Fähigkeiten, die in der heutigen Arbeitswelt als notwendig erachtet werden, durch andere Fähigkeiten ersetzt werden. Aber egal, welche Veränderungen kommen, einige Fähigkeiten werden immer wichtig sein. Laut dem Future Jobs Report des Weltwirtschaftsforums ist die Fähigkeit zum kritischen Denken eine dieser Fähigkeiten.

In diesem Leitfaden wird erläutert, wie Tests zum kritischen Denken dabei helfen, festzustellen, ob die Fähigkeiten von Kandidat:innen zu deinen Anforderungen passt. Er erläutert außerdem die Grundlagen von Tests zum kritischen Denken und gibt dir praktische Informationen, wie du sie in deinen Einstellungsprozess einbauen kannst.

Warum ist kritisches Denken so wichtig?

Kandidat:innen mit ausgeprägten Fähigkeiten zum kritischen Denken besitzen viele Qualitäten die sie zu einer Bereicherung für dein Unternehmen machen werden. Zum Beispiel:

Sie sind aufgeschlossener

Kritisch denkende Personen sind offen dafür, in jeder Situation andere Ansätze zu akzeptieren. So können sie besser mit den alltäglichen Problemen bei der Arbeit umgehen. In einer Studie des Journal of Education and Practice wurde festgestellt, dass sehr kritisch denkende Personen offener für andere Ansichten sind. Das führt dazu, dass sie persönliche, kulturelle und andere Barrieren überwinden, um eine Entscheidung zu treffen. Außerdem sind kritisch denkende Personen in der Lage, besser mit Meinungsverschiedenheiten zwischen Kolleg:innen und Vorgesetzten umzugehen und diese zu akzeptieren.

Sie können effektiv kommunizieren

Schlechte Kommunikation in Unternehmen kann ein Vermögen kosten. Laut einer Umfrage wurden die Kosten für Missverständnisse und schlechte Kommunikation in US-amerikanischen und britischen Unternehmen auf 62,4 Millionen Euro pro Jahr geschätzt.

Sehr kritisch denkende Personen kommunizieren in der Regel effektiver, weil sie in der Lage sind, ihre Argumente mit überzeugenden Beweisen und objektiven Fakten zu untermauern. 

Sie sind gut darin, Entscheidungen zu treffen

Tests zum kritischen Denken belegen die Fähigkeit von Kandidat:innen, analytisch zu denken. Solche Kandidat:innen sind eher in der Lage, Informationen zu nutzen, anstatt sich auf Vermutungen zu verlassen, was zu besseren Entscheidungen führen wird.

Sie sind gut darin, Probleme zu lösen

Kritisch denkende Personen sind in der Lage, neue Ansätze für komplexe Probleme zu entwickeln. Zu einem ausgewogenen und durchdachten Ansatz gehören zwei Arten von Argumentationsfähigkeiten – induktiv und deduktiv – und die Fähigkeit, zu wissen, wann man welche einsetzen sollte. Entscheidungen, die auf Logik und Vernunft statt auf Emotionen beruhen, können sehr kritisch denkenden Personen helfen, Probleme besser zu lösen.

Was ist ein Test zum kritischen Denken?

OK, kritisches Denken ist also eine wichtige Fähigkeit. Aber wie testet man sie?

You’re in luck! There are many pre-employment tests that measure a person's reasoning skills. They are used to determine an individual's ability to evaluate issues, analyze different perspectives, and reach well-reasoned judgments.

Tests zum kritischen Denken sollen die Fähigkeit von Kandidat:innen ermitteln, Argumente logisch zu durchdenken und Annahmen zu erkennen.

Effektives kritisches Denken erfordert die Fähigkeit, Informationen aktiv und sachkundig zu konzipieren, anzuwenden, zu analysieren, zusammenzufassen und zu bewerten, um ein Urteil zu fällen oder eine innovative Lösung zu finden. 

Diese Qualitäten lassen sich in einem Vorstellungsgespräch nur schwer messen, aber Tests zum kritischen Denken wurden speziell dafür entwickelt, die Fähigkeit zum kritischen Denken zu quantifizieren, damit Personalverantwortliche sie bei ihrer Entscheidungsfindung berücksichtigen können.

Wie funktioniert ein Test zum kritischen Denken?

Critical thinking tests evaluate a candidate’s reasoning abilities by testing their ability to:

  • Syllogismen durch deduktives Denken lösen,
  • Sequenzen und Anordnungen interpretieren und fundierte Schlussfolgerungen ziehen,
  • Ursache-und-Wirkung-Beziehungen bewerten und
  • Annahmen erkennen.  

Bei dem Test wird den Kandidat:innen ein Absatz mit Informationen vorgelegt, der sowohl Zahlen als auch schriftliche Daten enthält. Nach dem Lesen des Absatzes werden die Kandidat:innen gebeten, eine Aussage oder mehrere Aussagen auf der Grundlage der gegebenen Informationen zu beurteilen.  

Diese Tests basieren in der Regel auf dem Modell Watson und Glaser Critical Thinking Appraisal, das aus fünf Abschnitten besteht und damit ermittelt, wie gut eine Person analytisch und logisch denken kann. 

Die fünf Abschnitte sind:

Annahmen

Die Fragen zu den Annahmen enthalten einen Absatz, den die Kandidat:innen durchgehen müssen. Sie müssen dann das Szenario sorgfältig auswerten und feststellen, ob etwas als selbstverständlich vorausgesetzt wurde.

Eine Aussage innerhalb des Absatzes könnte zum Beispiel lauten: „Nur Angestellte in leitenden Positionen können es sich leisten, Luxusautos zu kaufen.“ Die Aussage geht davon aus, dass nur ein leitende Angestellte genug verdienen, um sich ein Luxusfahrzeug zu kaufen (es sei denn, der Absatz enthält Informationen, die diese Behauptung untermauern).

Bewertung von Argumenten

In diesem Abschnitt wird die Fähigkeit der Kandidat:innen getestet, starke Argumente von schwachen Argumenten zu unterscheiden. Ihnen wird eine Aussage vorgelegt, gefolgt von einer Reihe von Argumenten für und gegen das Szenario. Die Kandidat:innen werden dann gebeten, zu entscheiden, ob die Argumente stark oder schwach sind.

Ableitungen

In diesem Abschnitt werden Kandidat:innen dazu aufgefordert, eine Aussage und eine Liste von Schlussfolgerungen zu analysieren. Sie werden dann gefragt, ob die Schlussfolgerung aus der gegebenen Aussage folgt. Von den Kandidat:innen wird erwartet, dass sie sich auf die in der Aussage enthaltenen Informationen stützen und nicht auf externes Wissen.

Schlussfolgerungen

In diesem Abschnitt wird den Kandidat:innen eine Aussage und eine Liste von Schlussfolgerungen vorgelegt. Sie sollen angeben, ob die Schlussfolgerungen definitiv wahr, definitiv falsch, wahrscheinlich wahr oder wahrscheinlich falsch sind, oder ob es nicht möglich ist, mit den gegebenen Informationen eine Entscheidung zu treffen.

Wenn du zum Beispiel laute Stimmen aus der Ferne hörst, könntest du daraus schließen, dass jemand eine hitzige Diskussion führt oder sich streitet. Aber diese Schlussfolgerung ist nicht unbedingt richtig. Die Stimmen könnten von einer Gruppe aufgedrehter Schüler:innen stammen. 

Auslegung

In diesem Abschnitt werden die Kandidat:innen aufgefordert, eine Schlussfolgerung auf der Grundlage von Belegen zu bewerten. Den Kandidat:innen wird eine Aussage vorgelegt, gefolgt von einer Reihe möglicher Schlussfolgerungen. Die Kandidat:innen sollen entscheiden, ob eine der Schlussfolgerungen logisch aus den gegebenen Informationen folgt.

Die Bedeutung von Tests zum kritischen Denken

Employees with strong critical thinking skills are an asset to any company, because they can solve problems skillfully and independently. The difficulty in identifying such candidates can be addressed with online tests, like TestGorilla’s online critical thinking test.

Dieser Test kann (wie andere auch) leicht online durchgeführt werden, was den Auswahl- oder Screening-Prozess für die Kandidat:innen vereinfacht. Weitere Vorteile sind:

Sie sind ein Indikator für die Leistung

Studien zeigen, dass der Einsatz von Tests zum kritischen Denken als Teil des Einstellungsprozesses dazu beigetragen hat, dass 24 % der Arbeitgeber mehr Mitarbeiter:innen einstellen, die die Leistungserwartungen übertreffen.

Sie sind präzise und zuverlässig

Die Beurteilung des logischen Denkens einer Person in Interviews kann schwierig sein, aber Tests zum kritischen Denken helfen Arbeitgeber:innen, die Fähigkeiten von Kandidat:innen genauer zu beurteilen. Denn sie stellen sicher, dass jede Person die gleiche Anzahl von gut formulierten Fragen zum kritischen Denken beantworten kann. Diese Fragen werden dann nach einem wissenschaftlich validierten Verfahren ausgewertet.

Sie sparen Zeit

Laut einer Studie werden für jede offene Stelle in einem Unternehmen fast 250 Lebensläufe eingereicht. Die meisten davon stammen von Arbeitssuchenden, die auch als „Lebenslauf-Spammer“ bekannt sind und ihre Lebensläufe im Internet verbreiten, ohne die erforderlichen Qualifikationen zu berücksichtigen.

Daher ist es nicht überraschend, dass über 50 % der Bewerber:innen nicht die grundlegenden Qualifikationen für die Stelle erfüllen. Das führt dazu, dass die meisten Personalverantwortlichen nicht in der Lage sind, die Bewerbungen aller Kandidat:innen gründlich durchzusehen

Glücklicherweise helfen Tests zum kritischen Denken, wenn sie in den frühen Phasen des Einstellungsprozesses durchgeführt werden, die Flut von Kandidat:innen zu durchforsten, sodass sich das Recruiting Team auf die am besten geeigneten Bewerber:innen konzentrieren kann. 

Andere Möglichkeiten, kritisches Denken zu testen 

Auch wenn es schwieriger ist als ein Test, kann die Bewertung der Fähigkeiten zum kritischen Denken in einem Vorstellungsgespräch dazu beitragen, die Ergebnisse der Beurteilung von Kandidat:innen zu bestätigen. Ein Interview ist eine gute Gelegenheit, um Fragen zu stellen, die zum Nachdenken anregen, um zu verstehen, wie Kandidat:innen über Probleme denken und wie sie Entscheidungen treffen.

Hier sind einige Möglichkeiten, wie du die Fähigkeit zum kritischen Denken in einem Interview beurteilen kannst:

Arbeite mit Denkaufgaben

Gute kritisch Denkende können Probleme schnell erkennen und sie kompetent lösen. Eine Möglichkeit, die verschiedenen Fähigkeiten des kritischen Denkens wie Problemlösung, Kreativität, Analyse und Leistung unter Druck zu testen, ist es, den Kandidat:innen Denkaufgaben zu stellen.

Beispiel:

Frage: Die Mutter von Michelle hat vier Kinder. Ihr erstes Kind heißt April, ihr zweites Kind heißt May und ihr drittes Kind heißt June. Wie lautet der Name ihres vierten Kindes?

Antwort: Michelle ist das vierte Kind.  

Was diese Denkaufgabe verrät: Obwohl viele Kandidaten mit „July“ antworten werden, zeigen Kandidat:innen mit der richtigen Antwort, dass sie gut zuhören, logisch denken und schnell reagieren können.

Stelle herausfordernde, hypothetische Fragen

Stelle den Kandidat:innen ein Problem vor, bei dem einige Informationen fehlen, und frage sie, welche Informationen sie benötigen, um eine Entscheidung zu treffen. Du möchtest, dass die Kandidat:innen die Frage aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Im Idealfall bringt jeder Blickwinkel neue Fragen und Überlegungen mit sich.

Beispiele
:

1.  Du entdeckst einen Fehler in einem wichtigen Bericht deines Vorgesetzten, der aber bereits an alle Stakeholder verschickt wurde. Wie gehst du mit dieser Situation um?

2.  Du findest eine billigere, schnellere oder weniger ressourcenintensive Lösung für ein Problem und versuchst, sie deiner Vorgesetzten zu erklären, aber sie scheint sie nicht zu verstehen. Was tust du?

3.  Du arbeitest in einem Team von Expert:innen, die alle sehr unterschiedliche Vorstellungen von der Richtung eines Projekts haben. Der Abgabetermin rückt immer näher. Wie werdet ihr den richtigen Weg finden?

4.  Eine Kollegin schlägt eine unbequeme Lösung für ein Problem in deinem Unternehmen vor. Wie gehst du mit der Situation um?

Quelle: Changeboard

Stelle Fragen, die auf der Erfahrung der Kandidat:innen basieren

Anstatt den Kandidat:innen Fragen zu stellen, solltest du sie ein Problem und die dazugehörige Lösung aus einem früheren Job beschreiben lassen. Kandidat:innen mit ausgezeichneten Fähigkeiten zum kritischen Denken werden eher in der Lage sein, genauere Angaben zu machen und zu begründen, warum sie entsprechend vorgegangen sind. 

Musterfragen:

1.      Beschreiben Sie eine Situation, in der Sie eine Entscheidung treffen musstest, ohne alle relevanten Informationen zu haben. Was haben Sie getan?

2.      Beschreiben Sie eine Situation, in der Sie das Team, die Manager:innen oder leitende Angestellte in Ihrem Unternehmen davon überzeugen mussten, eine alternative Lösung für ein Problem zu finden.

3.      Wie gehen Sie vor, wenn Sie ein Problem lösen müssen? Können Sie ein Beispiel nennen?

4.      Wie schnell treffen Sie Entscheidungen und können Sie beschreiben, wie Sie bei einer vergangenen Entscheidung vorgegangen bist?

Quelle: Changeboard

Tests zum kritischen Denken werden Ihre Einstellungspraxis verändern

Ja, die Fähigkeit, kritisch zu denken, ist schwer zu messen, aber kritisch denkende Personen sind wichtig für den Erfolg deines Unternehmens. 

Thankfully, there are a growing number of options that make it easier to quantify the critical thinking skills of your candidates. And some of these options can be administered with the click of a button.

A good critical thinking test and strategic interview questions are all you need to figure out which candidates will be an asset to your organization. For more information, be sure to take a look at some sample questions and read more about the test in our Test Library.

Hire the best candidates
with TestGorilla.

Create pre-employment assessments in minutes to screen candidates, save time, and hire the best talent.

Try for free

Free resources