TestGorilla LogoTestGorilla Logo
Preise

Technische Eignungstests vor der Einstellung: Ein Leitfaden für Personalverantwortliche

Written by Bruno
Teile

Die Zeiten, in denen man sich die Lebensläufe der Bewerber ansehen und die vielversprechendsten Bewerber zu einem Vorstellungsgespräch einladen konnte, sind längst vorbei. Heute gehen auf eine offene Stelle durchschnittlich mehr als 200 Bewerbungen ein, und Sie wären überfordert, wenn Sie alle zu einem Vorstellungsgespräch einladen würden.

Aus diesem Grund haben viele Unternehmen damit begonnen, Tests vor der Einstellung in ihre Einstellungsverfahren einzubauen, um unqualifizierte Kandidaten einfach auszusieben. Tests vor der Einstellung sind besonders nützlich, um die technische Eignung der Kandidaten zu beurteilen.

Aber was sind technische Eignungstests, warum sollten Sie sie einsetzen und welche Vorteile haben sie? In diesem Artikel werden wir all diese Fragen und noch viele mehr beantworten. Fangen wir an.

Was sind technische Eignungstests?

Ein technischer Eignungstest soll Ihnen helfen, die technischen Fähigkeiten und Fertigkeiten der Bewerber zu beurteilen und zu bewerten. Sie geben den Test an die Bewerber aus, wenn Sie deren technische Fähigkeiten beurteilen wollen und wissen wollen, ob sie über das nötige Wissen verfügen, um die komplexen Probleme zu lösen, mit denen sie in der Stelle täglich konfrontiert werden.

Die Durchführung eines technischen Eignungstests ist ein Muss bei der Einstellung von Bewerbern für eine der folgenden Aufgaben:

  • Rettungsdienst

  • Polizei und Militär

  • Ingenieur- und Bauberufe

  • Handwerksberufe wie Klempner, Elektriker und Mechaniker

Bei der Einstellung für eine dieser Funktionen sollten Sie den Bewerbern einen technischen Eignungstest vorlegen, um ihre Fähigkeiten genau zu beurteilen.

Welche Arten von technischen Eignungstests gibt es?

Es gibt viele Arten von technischen Eignungstests. Sie müssen nicht nur einen Typ verwenden; Sie können mehrere Testtypen als Teil einer Kompetenzbewertung auswählen, um Ihre Bewerber gründlich zu bewerten.

Sie müssen diese Tests auch nicht von Grund auf neu erstellen. Sie können Bewerberbewertungsplattformen wie TestGorilla nutzen, um die besten Bewerber zu finden.

Unabhängig davon, welche technischen Eignungstests Sie auswählen, fallen alle unter die folgenden vier Typen:

Tests zum mechanischen Denken

Ein Test zum mechanischen Denken prüft das Wissen der Bewerber über grundlegende mechanische Konzepte wie Geschwindigkeit, Riemenscheiben, Hebel, Zahnräder und Räder.

Bewerber sollten in diesem Test gut abschneiden, wenn sie sich für eine der folgenden Aufgaben bewerben:

  • Gebäudewartungspersonal

  • HLK-Techniker

  • Geräteinstallationstechniker

  • Elektriker

  • Schweißer

  • Klempner

  • Schreiner

  • Maschinenbediener

  • Maschinenbediener

  • Kfz-Mechaniker

  • Technische Verkäufer

  • Ingenieurberufe, wie z. B. Maschinenbau-, Elektro-, Luft- und Raumfahrt- oder Bauingenieure

Tests zum Zahlenverständnis

Ein Test zum Zahlenverständnis prüft die grundlegende Fähigkeit der Bewerber im Umgang mit Zahlen. Obwohl sich ein Test zum Zahlenverständnis von einem Mathe-Test unterscheidet, müssen die Bewerber dennoch wissen, wie man Zahlen, Prozentsätze und Brüche interpretiert, Diagramme und Tabellen analysiert und Zahlenmuster und Tabellen versteht.

Bewerber, die diesen Test erfolgreich bestehen, können für die folgenden Aufgaben geeignet sein:

  • Wirtschaftsprüfer

  • Finanzanalysten

  • Rechnungsprüfer

  • Buchhalter

  • Jede andere Tätigkeit, die ein gutes Zahlenverständnis erfordert

Tests zum räumlichen Vorstellungsvermögen

Ein Test zum räumlichen Vorstellungsvermögen zeigt Ihnen das Verständnis der Bewerber für 2D- und 3D-Objekte im Raum. Er prüft die Kenntnisse von Konzepten wie mentale Rotation, mentales Falten, räumliches Arbeitsgedächtnis und räumliche Visualisierung.

Dieser Test sollte unbedingt von Bewerbern durchgeführt werden, die sich für eine der folgenden Funktionen bewerben:

  • Maschinenbauingenieure

  • Chemieingenieure

  • Forscher

  • Designer

  • Architekten

  • Jede andere MINT-Stelle in Ihrem Unternehmen

Tests zum sprachlogischen Denken

Ein Test zum sprachlogischen Denken bewertet die Fähigkeit der Bewerber, logische Verbindungen zwischen Wörtern herzustellen und auf der Grundlage dieser Informationen genaue Schlussfolgerungen zu ziehen. Er hilft Ihnen festzustellen, ob sie Analogien in Texten finden und Prämissen und Schlussfolgerungen verstehen können.

Jeder Bewerber, der sich für eine der folgenden Stellen bewirbt, sollte einen Test zum sprachlogischen Denken absolvieren:

  • Juristische Berufe

  • Ingenieurberufe

  • Beratungsberufe

  • Führungspositionen in allen Branchen, insbesondere im Finanz- und Bankensektor

  • Berufe im öffentlichen Dienst, wie z. B. Abgeordnete, Lehrer und medizinische Fachkräfte

Deshalb sollten Sie mit TestGorilla eine Bewertung vor der Einstellung erstellen

Mit TestGorilla können Sie eine Bewertung vor der Einstellung erstellen, das bis zu fünf Tests umfasst. So können Sie nicht nur die technische Eignung der Bewerber beurteilen, sondern auch ihre anderen Fähigkeiten und Qualitäten, so dass Sie ein umfassendes Bild von ihren Fähigkeiten erhalten.

Hier sind drei Gründe, warum Sie TestGorillas Tests für Ihren Einstellungsprozess verwenden sollten:

Sie sind frei von Voreingenommenheit

Wenn Sie TestGorillas Einstellungstests verwenden, müssen Sie sich keine Sorgen über Voreingenommenheit in Ihrem Einstellungsprozess machen. Sie schicken einfach allen Ihren Bewerbern die Tests und warten auf die Ergebnisse. Die Testergebnisse sind numerisch, so dass Sie die Kandidaten leicht vergleichen können, um zu sehen, wer beim Test besser abgeschnitten hat.

Im Gegensatz dazu müssen Sie beim Lebenslauf-Screening Dutzende oder Hunderte von Lebensläufen durchsehen und entscheiden, welche Kandidaten in die engere Wahl kommen und zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen werden sollen. Außerdem wissen Sie nicht, ob die in die engere Wahl gezogenen Kandidaten tatsächlich am besten qualifiziert sind oder ob unbewusste Vorurteile Ihre Entscheidungen beeinflusst haben.

Mit den Einstellungstests von TestGorilla müssen Sie sich jedoch nie wieder Gedanken über Vorurteile im Einstellungsprozess machen.

Sie sind eine skalierbare Lösung

Heutzutage ist die Überprüfung des Lebenslaufs keine skalierbare Einstellungsmethode. Das Problem ist, dass auf eine offene Stelle durchschnittlich etwa 250 Bewerbungen eingehen, so dass es unangemessen viel Zeit in Anspruch nehmen würde, jeden einzelnen Lebenslauf gründlich zu prüfen.

Wenn man dann noch bedenkt, dass viele dieser Bewerbungen von unqualifizierten Kandidaten stammen, die ihre Lebensläufe auf jede offene Stelle auf dem Markt schicken, hat man den Albtraum eines Personalchefs vor Augen. Kein Wunder, dass Personalverantwortliche im Durchschnitt nur 7,4 Sekunden damit verbringen, jeden Lebenslauf zu überfliegen.

Mit den Einstellungstests von TestGorilla können Sie jedoch viel effizienter die besten unter all diesen Bewerbern finden. Sie brauchen die gleiche Zeit, um den Test an jeden Bewerber zu senden, egal ob Sie 20 oder 220 Bewerbungen erhalten.

Sie sind einfach zu handhaben

Unsere Einstellungstests sind sowohl für Personalverantwortliche als auch für Bewerber einfach zu handhaben und benötigen im Durchschnitt nur 10 Minuten zum Ausfüllen.

Wenn sie gut abschneiden und eine hohe Punktzahl im Test erreichen, können Sie sie zu einem Vorstellungsgespräch einladen. Und wenn sie schlecht abschneiden, können Sie sie noch vor dem Vorstellungsgespräch aus dem Einstellungsverfahren ausschließen.

Bei der Überprüfung des Lebenslaufs ist es schwieriger festzustellen, ob die Bewerber tatsächlich über die Fähigkeiten verfügen, die sie in ihrem Lebenslauf angeben. Bei der Vorauswahl von Bewerbern kann es zu vielen falsch-positiven und falsch-negativen Ergebnissen kommen.

Die TestGorilla-Bewertungen vor der Einstellung sind eine einfachere Einstellungsmethode, die Zweifel aus dem Einstellungsprozess ausschließt.

Nutzen Sie technische Eignungstests vor der Einstellung

Um die relevantesten Tests vor der Einstellung für Ihre offenen Stellen zu finden, werfen Sie einen Blick auf unsere Testbibliothek. Sie enthält mehr als 260 wissenschaftlich erstellte Tests, wie z. B. den Problemlösungstest und den Test zum Leseverständnis.

Überlassen Sie Ihren Einstellungsprozess nicht dem Zufall; melden Sie sich noch heute für Ihren Free Plan an, um technische Eignungstests vor der Einstellung zu nutzen und die besten Kandidaten für Ihr Unternehmen einzustellen.

Teile

Stellen die besten Kandidaten ein – mit TestGorilla

Erstellen Sie in wenigen Minuten Assessments vor der Einstellung, um Kandidaten zu überprüfen, Zeit zu sparen und die besten Talente einzustellen.

Die besten Ratschläge zu Tests vor der Einstellung direkt in Ihrem Posteingang.

Kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

TestGorilla Logo

Stellen Sie die Besten ein. Keine Vorurteile. Kein Stress.

Unsere Screening-Tests helfen dabei, die besten Kandidat:innen schneller, einfacher und unvoreingenommen einzustellen.