6 wichtige Softwarekenntnisse für Verwaltungsassistenten

TeileShare on FacebookShare on TwitterShare on LinkedIn

Du bist auf der Suche nach Verwaltungsassistenten? Da diese Funktion für die Abläufe in deinem Unternehmen unerlässlich ist und dafür sorgt, dass Tag für Tag alles reibungslos abläuft, ist die Einstellung der richtigen Person entscheidend. Deine Verwaltungsassistenten tragen dazu bei, dass die Abläufe in deinem Büro reibungslos funktionieren, und die Person, die du einstellst, benötigt die richtigen Softwarekenntnisse.

Wenn du Kandidaten einstellst,die nicht über die erforderlichen Softwarekenntnisse verfügen, kann das unerwartete Probleme mit sich bringen. Es kann nicht nur die Harmonie im Büro stören, sondern auch zu Unruhe unter deinen Teammitgliedern führen.

Wie wichtig sind Softwarekenntnisse für Verwaltungsassistenten, und welche Softwarekenntnisse sind erforderlich? Finde es hier heraus!

Warum Softwarekenntnisse für Verwaltungsassistenten wichtig sind

Softwarekenntnisse sind für Verwaltungsassistenten aus verschiedenen Gründen wichtig. In Anbetracht der Tatsache, dass in praktisch jedem Job ein grundlegendes Verständnis für bestimmte Software erforderlich ist, wird klar, dass diese Kenntnisse auch für die Arbeit als Verwaltungsassistent wichtig sind.

Von der Personalverwaltung bis hin zur Umsetzung von Unternehmensstrategien benötigen professionelle Verwaltungsmitarbeiteren Software, die verschiedene Aufgaben optimiert. Sie sind auf Software angewiesen – nicht nur, um Aufgaben effizienter zu erledigen, sondern auch, um menschliche Fehler bei der Erledigung von Aufgaben zu reduzieren.

Wenn du dazu noch bedenkst, dass sich Software und Programme ständig ändern, wird dir klar, warum Softwarekenntnisse für Verwaltungsassistenten unglaublich wichtig sind. Und wenn wir schon dabei sind: Die Fähigkeit, neue Software zu verstehen und ihre Funktionsweise zu erlernen ist genauso wichtig, wenn nicht sogar noch wichtiger.

Auf welche Softwarekenntnisse solltest du bei Verwaltungsassistenten achten?

Mit Blick auf die Bedeutung von Softwarekenntnissen für Verwaltungsassistenten stellen wir dir hier ein paar der Softwarekenntnisse vor, auf die du bei der Personalsuche achten solltest. Jede Software ist aus anderen Gründen wichtig und trägt auf unterschiedliche Weise zum reibungslosen Ablauf in deinem Unternehmen bei.

Microsoft Outlook

Wie gut kennen sich deine Kandidaten mit Microsoft Outlook aus? Erfolgreiche Kandidaten werden mit den Kunden und Stakeholders deines Unternehmens kommunizieren und ihnen Tag für Tag Unternehmensinformationen schicken. Aus diesem Grund sind Kenntnisse in Microsoft Outlook unerlässlich.

Die MS-Outlook-Software macht Kommunikation einfach und effizienter. Um sie kompetent einzusetzen und organisiert zu bleiben, sollten deine Kandidaten mit den zahlreichen Funktionen vertraut sein.

Microsoft Word

Verfasst dein Unternehmen Dokumente oder Briefe, die an Kunden geschickt werden? Die Verwaltungsassistenten, die du einstellst müssen Microsoft Word beherrschen, um Unternehmensdokumente zu erstellen, zu bearbeiten und zu formatieren. Kenntnisse in Microsoft Word sind für Verwaltungsassistenten sehr wichtig.

Wie Microsoft Outlook bietet auch MS Word zahlreiche Funktionen, mit denen potenzielle Verwaltungsassistenten vertraut sein sollten und die das Erstellen und Bearbeiten wichtiger Dokumente erleichtern.

Microsoft Excel

Die Durchführung einfacher Berechnungen kann eine tägliche Aufgabe in deinem Unternehmen sein. Microsoft-Excel-Kenntnisse sind dafür unerlässlich. Können deine Kandidaten grundlegende Berechnungen mit Microsoft Excel durchführen und die Tabellenkalkulationen effizient nutzen?

Es gibt einige grundlegende Funktionen von MS Excel sowie einige erweiterte Optionen, die für die täglichen Abläufe in deinem Unternehmen entscheidend sein können. Kandidaten sollten über das richtige Maß an MS-Excel-Kenntnissen verfügen, damit dein Unternehmen effektiv arbeiten kann.

Microsoft Windows

Möglicherweise verwendet dein Unternehmen Microsoft Windows für eine ganze Reihe von Aufgaben oder Projekten. Wenn das der Fall ist, können deine Kandidaten diese Software zu nutzen?

Verwaltungsassistenten mit erstklassigen Microsoft-Windows-Kenntnissen können dafür sorgen, dass die Abläufe in deinem Unternehmen Tag für Tag reibungslos funktionieren. Die beliebte Software trägt auch zum effizienten Betrieb deines Unternehmens bei, und genau hier können hervorragende Softwarekenntnisse die Produktivität steigern.

Microsoft PowerPoint

Microsoft-PowerPoint-Kenntnisse können für die Erstellung von Präsentationen wichtig sein. Deine Kandidaten sollten mit den zahlreichen Funktionen der Software vertraut sein, damit sie ihre Ideen den Stakeholdern und Mitarbeiteren effizient präsentieren können.

Wie Microsoft Word kann auch MS PowerPoint hilfreich sein, um Dokumente zu erstellen und Informationen mit deinem Unternehmen zu teilen. Sind die Kandidaten in der Lage, diese Software zu nutzen, um zu kommunizieren und neue Ideen zu präsentieren?

E-Mail-Kenntnisse (Gmail)

Gmail ist für die Kommunikation mit Kunden und anderen Mitarbeiteren in deinem Unternehmen unerlässlich. Kandidaten sollten die Grundlagen der Gmail-Kommunikation für den Geschäftsbetrieb verstehen.

Können deine Kandidaten Gmail für geschäftliche Kommunikationszwecke nutzen, und sind sie mit den zahlreichen Funktionen vertraut? Sie sollten in der Lage sein, die Software problemlos zu nutzen, und genau wissen, wie sie funktioniert.

Wie kannst du die Softwarekenntnisse deiner Verwaltungsassistenten bewerten?

Die beste Möglichkeit, um herauszufinden, ob Verwaltungsassistenten über die passenden Softwarekenntnisse verfügen, ist ein Kompetenztest. Zuverlässige Plattformen für das Überprüfen von Kenntnissen wie TestGorilla bieten eine große Auswahl an Kompetenztests – von Microsoft Windows bis hin zu E-Mail-Kenntnissen in Outlook oder Gmail.

Im Folgenden findest du einige Kompetenztests, die über die TestGorilla-Plattform verfügbar sind, und Angaben dazu, was konkret überprüft wird. Mit diesen Tests kannst du die Softwarekenntnisse deiner potenziellen Verwaltungsassistenten ganz einfach einschätzen und deine endgültige Einstellungsentscheidung treffen.

Kompetenztest zu Microsoft Outlook

Der Kompetenztest zu Microsoft Outlook überprüft die Softwarekenntnisse und E-Mail-Fähigkeiten deiner Kandidaten. Neben dem sicheren Umgang mit Microsoft Outlook wird auch getestet, wie gut die Kandidaten virtuelle Meetings und Termine bewältigen und ihren Workflow verwalten können.

Kompetenztest zu Microsoft Word

Kandidaten, die den Kompetenztest zu Microsoft Word absolvieren, werden auf ihre Fähigkeit geprüft, Dokumente zu erstellen, zu öffnen, zu speichern, zu schützen und zu drucken sowie zu bearbeiten, zu formatieren und Tabellen, Seitenzahlen und Fußnoten zu verwenden. Mit diesem Test kannst du herausfinden, ob deine Verwaltungsassistenten über die von dir gesuchten Microsoft-Word-Fähigkeiten verfügen.

Kompetenztest zu Microsoft Excel (fortgeschritten)

Die erweiterten Microsoft-Excel-Kenntnisse deiner Kandidaten kannst du mit dem Kompetenztest zu Microsoft Excel (fortgeschritten) überprüfen. Finde heraus, wie kompetent potenzielle Verwaltungsassistenten Excel-Formeln nutzen, Tabellenkalkulationen einsetzen, Berichte erstellen und Daten analysieren, um Schlussfolgerungen zu ziehen.

Kompetenztest zu Microsoft Windows

Mit diesem Kompetenztest zu Microsoft Windows kannst du ganz einfach die Microsoft-Windows-Softwarekenntnisse deiner Kandidaten testen. Finde heraus, wie gut Kandidaten die grundlegenden Funktionen von Windows nutzen können und ob sie mit Dateien im Windows-Datei-Explorer umgehen und ihre Microsoft-Windows-Kenntnisse in einer Arbeitsumgebung anwenden können.

Kompetenztest zu Microsoft PowerPoint

Möglicherweise müssen deine Verwaltungsassistenten eine PowerPoint-Präsentation erstellen und dabei bestimmte Microsoft-PowerPoint-Softwarekenntnisse nutzen. Der Kompetenztest zu Microsoft PowerPoint überprüft, ob sie die entscheidenden PowerPoint-Funktionen dazu kennen. Außerdem werden die Fähigkeiten deiner Kandidaten beim Erstellen effektiver Präsentationsfolien analysiert.

Kompetenztest zu E-Mail-Software (Gmail)

Mit dem Kompetenztest zu Gmail-Software kannst du herausfinden, wie gut sich Kandidaten mit der Software auskennen. Von der E-Mail-Etikette über die Verwendung von Google-Kalendern bis hin zur Verwaltung von Terminen über Gmail – der Test zeigt dir, ob potenzielle Verwaltungsassistenten Gmail in der Arbeitsumgebung nutzen können.

Welche Vorteile haben Kompetenztests zur Bewertung der Softwarekenntnisse?

Der Einsatz von Kompetenztests zur Bewertung der Softwarekenntnisse von Verwaltungsassistenten hat mehrere Vorteile. Vielleicht bist du bei Kandidaten unschlüssig, die möglicherweise nur ein paar Trainingseinheiten brauchen, um sich einzuarbeiten. Mit einem Kompetenztest kannst du einschätzen, wie viel Wissen ihnen fehlt und wie viel Training nötig ist, damit sie die Aufgaben kompetent ausführen können.

Weitere Vorteile von Kompetenztests zur Bewertung der Softwarekenntnisse von Verwaltungsassistenten:

  • Deutlich weniger Zeitaufwand für die Personalsuche. Mit ein paar dieser Software-Kompetenztests kannst du automatisch die Kandidaten herausfiltern, die nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen.

  • Gewissheit, dass Kandidaten wirklich über die angegebenen Fähigkeiten verfügen. Mithilfe von Software-Kompetenztests kannst du überprüfen, ob deine Kandidaten tatsächlich die Fähigkeiten haben, die sie in ihrem Lebenslauf angeben. So kannst du teure Fehlbesetzungen vermeiden. Bedenke, dass 85 % der Kandidaten in ihrem Lebenslauf flunkern.

  • Möglichkeit,eine Reihe bestimmter Softwarekenntnisse zu überprüfen. Wenn deine Verwaltungsassistenten fundierte Kenntnisse zu verschiedenen Softwareprogrammen mitbringen müssen, ist ein Kompetenztest ideal, um zu prüfen, ob sie die jeweilige Software beherrschen. Für bestimmte Softwarekenntnisse gibt es zudem verschiedene Bewertungsstufen, wie zum Beispiel den Excel-Test für Fortgeschrittene. Wähle das für die Stelle erforderliche Kompetenzniveau aus, und finde heraus, ob Kandidaten dieses erfüllen.

  • Vermeidung unbewusster Vorurteile bei der Einstellungsentscheidung. Du kannst deine Einstellungsentscheidungen auf die Ergebnisse zuverlässiger Daten stützen, die das untermauern, was du über die Kandidaten aus dem Vorstellungsgespräch weißt. Begründe deine Entscheidung, welche Personen in die nächste Runde kommen, auf den jeweiligen Softwarekenntnissen statt auf einem „Bauchgefühl“.

Wirf einen Blick auf die verschiedenen Software-Kompetenztests von TestGorilla, und nutze sie, um die besten Kandidaten für deine Stelle zu finden.

Share on FacebookShare on TwitterShare on LinkedInTeile

Stellen die besten Kandidaten ein – mit TestGorilla.

Erstellen Sie in wenigen Minuten Assessments vor der Einstellung, um Kandidaten zu überprüfen, Zeit zu sparen und die besten Talente einzustellen.

Die besten Ratschläge zu Tests vor der Einstellung direkt in Ihrem Posteingang.

Kein Spam. Abmeldung jederzeit möglich.

TestGorilla Logo

Stellen Sie die Besten ein. Keine Vorurteile. Kein Stress.

Unsere Screening-Tests helfen dabei, die besten Kandidat:innen schneller, einfacher und unvoreingenommen einzustellen.