TestGorilla LogoTestGorilla Logo
Preise

Verwende unseren Test zu Datenwissenschaft, um die besten Kandidaten einzustellen

Test-Typ: Rollenspezifische Fähigkeiten
Zeit: 10 min
Sprachen: Englisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Spanisch
Niveau: Mittleres Niveau

Übersicht über den Test Datenwissenschaft

Dieser Test über Datenwissenschaft bewertet die Fähigkeiten der Kandidaten in den Kernthemen der Datenwissenschaft wie Statistik, maschinelles Lernen, neuronale Netze und tiefes Lernen. Der Test soll Ihnen helfen, Fachkräfte für Datenwissenschaft für die Einstiegs- und mittlere Ebene ausfindig zu machen.

Abgedeckte Kompetenzen

  • Statistiken

  • Grundlagen der Datenwissenschaft und Programmierung

  • Maschinelles Lernen

  • Neuronale Netze und Deep Learning

Verwenden Sie den Datenwissenschaft Test zum Einstellen von

Fachkräften für Datenwissenschaft, Fachkräften für Datenanalyse (fortgeschritten), Fachkräften für Prognoseanalyse, Fachkräften für Modellierungsanalyse, Fachkräften für die Wissenschaft des maschinellen Lernens oder anderen Tätigkeitensfeldern, die gute Kenntnisse der Datenwissenschaft erfordern.

TL-Testbibliothek Bild Rollenspezifische Kompetenztests

Über den Test Datenwissenschaft

Das Gebiet der Datenwissenschaft ist breit gefächert und komplex. Es erfordert nicht nur ein Verständnis von Statistik und Wahrscheinlichkeitstheorie, sondern auch die Fähigkeit, mit Daten auf praktische und sinnvolle Weise zu arbeiten. Die Einstellung von Kandidaten, die diese Bereiche beherrschen, kann Ihrem Unternehmen helfen, Erkenntnisse aus riesigen Datenmengen zu gewinnen, strategische Entscheidungsprozesse voranzutreiben und auf dem heutigen datengesteuerten Markt wettbewerbsfähig zu bleiben.

Dieser Datenwissenschaftstest bewertet die Fähigkeiten der Kandidaten in fünf Schlüsselbereichen: Statistik, Grundlagen der Datenwissenschaft und Programmierung, maschinelles Lernen, neuronale Netzwerke und Deep Learning. Diese Komponenten sind für jeden Fachmann, der in diesem Bereich arbeitet, von entscheidender Bedeutung, da sie die Grundlage für ausgefeilte Analysen und prädiktive Modellierung bilden.

Dieser Screening-Test hilft Ihnen bei der Identifizierung von Personen, die Rohdaten effektiv in umsetzbare Strategien übersetzen können. Bewerber, die in diesem Test gut abschneiden, haben bewiesen, dass sie in der Lage sind, fortgeschrittene Techniken wie Algorithmen des maschinellen Lernens oder neuronale Netze einzusetzen, um wertvolle Erkenntnisse aus großen Datensätzen zu gewinnen. Ihre Fähigkeiten könnten zu genaueren Prognosemodellen, besseren Kundensegmentierungsstrategien oder sogar zu neuen Produktideen auf der Grundlage von Trendanalysen führen.

Um diese datenwissenschaftlichen Fähigkeiten zu bewerten, nutzt dieser Test reale Datenherausforderungen, um Fragen zu erstellen, die wichtige datenwissenschaftliche Fähigkeiten bewerten. Die Ergebnisse dieses Tests ermöglichen es Ihnen, sichere Einstellungsentscheidungen zu treffen, die positiv zu Ihren Geschäftszielen beitragen.

TestGorilla-Logo

Der Test wurde von einem Fachexperten entwickelt

Vincent F.

Vincent hat eine Mission: sein Fachwissen im Bereich der Datenwissenschaft weiterzugeben und die Datenkompetenz zu erhöhen - ein Ziel, das sich in all seinen Unternehmungen widerspiegelt. Sein größtes Vergnügen ist es, die Grundlagen der Datenwissenschaft auf eine Art und Weise zu vermitteln, die für alle Schüler zugänglich ist.

Nachdem er mehrere Jahre für große und kleine Unternehmen gearbeitet hat, hebt Vincent seine Kenntnisse der Datenwissenschaft nun auf die nächste Stufe: Er arbeitet derzeit an seiner Masterarbeit im Bereich maschinelles Lernen und Operations Research.

Fachlich ausgereifte Testkonzepte

Die Tests von TestGorilla werden von Fachexperten entwickelt. Wir bewerten potenzielle Fachexperten auf der Grundlage ihrer Kenntnisse, Fähigkeiten und ihres Rufs. Vor der Veröffentlichung wird jeder Test von einem anderen Experten begutachtet und anschließend mit Hunderten von Testteilnehmern mit einschlägiger Erfahrung im jeweiligen Fachgebiet kalibriert.

Unsere Feedback-Mechanismen und einzigartigen Algorithmen ermöglichen es unseren Fachexperten, ihre Tests ständig zu verbessern.

Sieh dir an, was TestGorilla für dich tun kann

Erstelle hochwertige Assessments, schnell und unkompliziert

Mit TestGorilla ist die Erstellung von Assessments kinderleicht. Melde dich mit diesen einfachen Schritten an.

Mit TestGorilla geht die Erstellung von Bewertungen schnell und kinderleicht von der Hand. Überleg dir einfach einen Namen, wähle die erforderlichen Tests aus und füge dann deine benutzerdefinierten Fragen hinzu.

Du kannst deine Bewertungen weiter personalisieren: mit deinem Unternehmenslogo, deinem Farbschema und mehr. Stelle eine Bewertung zusammen, die am besten zu dir passt.

Die Vorteile der Personalbeschaffung mit einem Data-Science-Test

Ein Data-Science-Test ist ein wichtiges Mittel, um die Kernkompetenzen der Bewerber im Bereich Data Science zu bewerten. Der Kandidat muss sich mit folgenden Themen auskennen:

  • Statistik

  • Maschinelles Lernen

  • Neuronale Netze

  • Deep Learning

Unser Data-Science-Test hilft Ihnen bei der Bewertung von Datenwissenschaftlern auf Einstiegs- und mittlerem Niveau.

Datenwissenschaft zielt darauf ab, Algorithmen (Muster) innerhalb einer bestimmten Datenmenge zu finden. Deshalb müssen sich Datenwissenschaftler mit statistischen Techniken auskennen: Sie müssen die Daten analysieren, sie verarbeiten und Erkenntnisse gewinnen.

Anschließend verwendet der Datenwissenschaftler diese Erkenntnisse als Vorhersagemodell. Dabei geht es darum, anhand der aus den Daten gewonnenen Erkenntnisse zu bestimmen, was in der Zukunft passieren könnte. Deshalb ist die Arbeit eines Datenwissenschaftlers so wichtig. Mit diesen Modellen können Unternehmen bessere, intelligentere und präzisere Geschäftsprognosen für die Zukunft erstellen.

Einen wirklich guten Datenwissenschaftler zu haben, bedeutet also, Ihr Unternehmen besser auf die Zukunft vorzubereiten. Deshalb müssen Sie Ihre Kandidaten effektiv bewerten - und ein Data-Science-Test wird Ihnen helfen, die besten Talente zu identifizieren.

Wie Sie Datenwissenschaft am Arbeitsplatz einsetzen können

Sie können Datenwissenschaft in einer Vielzahl von Bereichen innerhalb Ihres Unternehmens einsetzen. Der Prozess wird Ihren Teams helfen, effizienter zu arbeiten. Hier sind einige Beispiele, wie Sie Datenwissenschaft in den Teams Ihres Unternehmens einsetzen können:

• Marketing: Sie können Data Science im Marketing für die Optimierung von Vertriebskanälen, die bessere Ausrichtung von Leads, die Interaktion mit Kunden in Echtzeit, die Aufrechterhaltung der Kundentreue und prädiktive Analysen einsetzen.

• Vertrieb: Data Science kann im Vertrieb eingesetzt werden, um Verkäufe vorherzusagen, den Vertriebsprozess zu rationalisieren, die Lead-Generierung zu verbessern, die Ergebnisse von Cross- und Upsells zu steigern, den Lebenszeitwert des Kunden zu verbessern, die Abwanderungsrate bei Kunden zu verringern und sogar den richtigen Preis für Ihre Produkte und Dienstleistungen festzulegen.

• HR: In der Personalabteilung können Sie Data Science für die Analyse der Mitarbeiterstimmung, die Verringerung der Mitarbeiterfluktuation, die Verbesserung von Lern- und Entwicklungsinitiativen, die Straffung des Einstellungsprozesses und die Implementierung eines besseren Onboarding-Prozesses nutzen.

Es gibt noch einige andere Anwendungen von Data Science am Arbeitsplatz, wie die Verbesserung der Daten- und Systemsicherheit, die Verbesserung der Business Intelligence und die Durchführung komplexer Dateninterpretationen. Generell kann sie den Mitarbeitern helfen, insgesamt bessere Entscheidungen zu treffen.

Data-Science-Kompetenzen für Kandidaten

Datenwissenschaftler müssen über bestimmte Kompetenzen verfügen, um ihre Arbeit gut zu machen. Die Fähigkeiten, die sie haben sollten, sind:

  • Kenntnisse der linearen Algebra

  • Verständnis mathematischer Prinzipien wie Dimensionalitätsreduktion und Multivariablenrechnung

  • Kodier- und Programmierkenntnisse

  • Erfahrung in Python

  • Kenntnisse in der prädiktiven Modellierung

  • Erfahrung mit Data Wrangling

  • Kenntnisse im maschinellen Lernen

  • Verständnis für neuronale Netze

  • Kommunikationsfähigkeiten

Der richtige Data-Science-Kandidat

Der richtige Kandidat wird alle oben genannten Fähigkeiten haben, aber er wird auch einige unterschätzte Fähigkeiten haben, die etwas schwieriger zu messen sind. Sie verfügen über eine pragmatische Sichtweise, die es ihnen ermöglicht, Modelle des maschinellen Lernens und Daten miteinander zu verknüpfen, um Erkenntnisse zu gewinnen, die für das Endergebnis des Unternehmens relevant sind.

Und nicht nur das: Sie müssen auch gut mit anderen zusammenarbeiten, um das Beste aus den Daten herauszuholen. Sie müssen auch Dinge wie Pair Programming und Sprint Planning durchführen, was Teamfähigkeit voraussetzt.

Und als Letztes braucht ein Datenwissenschaftler wirklich gute Kommunikationsfähigkeiten. Alle Erkenntnisse, die aus den Daten gewonnen werden, sind umsonst, wenn ihr Wert nicht an die richtigen Interessengruppen weitergegeben wird. Der richtige Kandidat wird also über eine Reihe von Soft Skills verfügen, die ihn am Arbeitsplatz unentbehrlich machen.

Was passiert, wenn ein Kandidat nicht über starke datenwissenschaftliche Fähigkeiten verfügt

Sie brauchen einen guten Datenwissenschaftler in Ihrem Unternehmen und Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Einstellungsverfahren so gestaltet ist, dass Sie einen solchen finden können. Aus diesem Grund empfehlen wir die Verwendung eines Data-Science-Tests, um Ihren Kandidaten zu bewerten.

Wenn Sie den falschen Kandidaten einstellen, werden Sie eine Menge Probleme an Ihrem Arbeitsplatz verursachen. Ein nicht so guter Datenwissenschaftler kann:

nach der Einstellung aufhören zu lernen und neue technologische Fortschritte auf dem Gebiet verpassen, die für eine erfolgreiche Arbeit entscheidend sind

Fehler beim Verstehen der Problemstellung machen, was zu einer fehlerhaften Hypothese führen würde

Unerfahren sein mit Datenüberprüfung und Datenbereinigung

Modelle erstellen, die die Daten nicht genau darstellen

Modelle erstellen, die dem Unternehmen keinen sinnvollen Wert bieten, wenn es um das Endergebnis geht

Schlechte Arbeit leisten, wenn es um Datensicherheit geht, und Lücken lassen, die zu Sicherheitsverletzungen werden können

All diese Gründe und viele mehr sind der Grund, warum Sie Ihre Data-Science-Kandidaten richtig überprüfen müssen.

Wie kann ein Data-Science-Test Personalverantwortlichen helfen, die richtigen Fachkräfte einzustellen?

Der Personalverantwortliche sollte einen wissenschaftlich validierten Data-Science-Test verwenden, der dabei hilft, einen für die Stelle qualifizierten Datenwissenschaftler einzustellen.

Die Verwendung eines Tests vor der Einstellung ist der beste Weg, um Bewerber zu testen, bevor Sie herausfinden, mit wem Sie ein Vorstellungsgespräch führen möchten, da die fairen, objektiven Ergebnisse des Tests in eine Rangfolge gebracht werden können, um Ihnen zu zeigen, welche Bewerber die geforderten Fähigkeiten am besten beherrschen.

Auf diese Weise werden die Bewerber nur nach ihren Fähigkeiten beurteilt, so dass Sie Voreingenommenheit bei der Einstellung ausschließen und jedem Bewerber die Chance geben, sich zu beweisen. Diese Tests vor der Einstellung sind einfach, skalierbar und leicht zu verwenden. Für den einstellenden Manager macht es keinen Unterschied, ob es 50 oder 200 Kandidaten gibt: Er verschickt einfach denselben Test mit einem einzigen Klick.

Zusammenfassung

Die Einstellung eines exzellenten Datenwissenschaftlers ist unerlässlich, da er viele Prozesse in Ihren Marketing-, Personal- und Vertriebsteams verbessern kann. Um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Kandidaten einstellen, sollten Sie ihn vor der Einstellung einem Data-Science-Test unterziehen. Auf diese Weise können Sie Voreingenommenheit aus dem Einstellungsprozess eliminieren und Ihre Bewerber nur nach ihren nachweisbaren Fähigkeiten bewerten.

Verwandte Tests

Neuer Test

Maschinenmanager

Dieser Test für Maschinenmanager bewertet die Fähigkeit der Kandidaten, den Maschinenbetrieb zu verwalten und zu optimieren, um eine höhere Produktivität und Sicherheit sowie eine hohe Rentabilität der Investitionen in Maschinen und die Entwicklung der Arbeitskräfte zu gewährleisten.
10 min

User Experience (UX) Research

Dieser User Experience (UX) Research Test bewertet die Fähigkeit eines Kandidaten, verschiedene Methoden und Tools effektiv einzusetzen. Dieser Screening-Test hilft Ihnen, UX-Forscher einzustellen, die Erkenntnisse in ein verbessertes Nutzererlebnis umwandeln können.
10 min
Neuer Test

Eignung im Vertrieb

Dieser Verkaufseignungstest bewertet die Eignung in den Bereichen Vertriebskommunikation, Vertriebskompetenz, Beziehungsaufbau und Problemlösung. Er ist ideal für die Einstellung von Kandidaten, die in der Lage sind, sich in verschiedenen Vertriebsumgebungen für das Unternehmenswachstum auszuzeichnen.
10 min

Algorithmen für die Softwareentwicklung

Der Test Algorithmen für Software Engineering bewertet die Kenntnisse der Kandidaten über algorithmische Ansätze und ihre Fähigkeit, situative Aufgaben damit zu lösen. Dieser Test hilft Ihnen, Programmierer zu identifizieren, die Algorithmen kompetent anwenden können.
10 min

Künstliche Intelligenz

Dieser Test zur Künstlichen Intelligenz (KI) bewertet das Verständnis der Bewerber für zentrale KI-Konzepte und ihre Fähigkeit, situationsbezogene KI-Aufgaben zu lösen. Dieser Screening-Test hilft Ihnen, Kandidaten zu identifizieren, die in der Lage sind, eine Vielzahl von geschäftlichen Herausforderungen mithilfe von KI zu bewältigen.
10 min

B2B-Leaderzeugung

Dieser Test zur B2B-Leadgenerierung bewertet das technische Wissen und die Erfahrung der Kandidaten in den Bereichen Leadgenerierung und Vertriebsentwicklung. Dieser Online-Fähigkeitstest hilft Ihnen, Kandidaten zu identifizieren, die in der Lage sind, qualifizierte Verkaufschancen zu erschließen und zu generieren.
10 min

Kundenbeauftragter (B2B-Verkauf)

Dieser Test für Account Executive (B2B-Verkauf) bewertet die Fähigkeit von Bewerbern, Geschäftsbeziehungen zu bestehenden Kunden zu pflegen und neue Geschäfte abzuschließen. Dieser Test hilft Ihnen, Account Executives zu identifizieren, die in der Lage sind, komplexe B2B-Verkaufsprozesse zu bewältigen.
10 min

Buchhaltungsterminologie (US)

Mit diesem Einstellungstest werden die praktischen Fähigkeiten der Bewerber im Hinblick auf das Verständnis verschiedener Buchhaltungsbegriffe im Zusammenhang mit Jahresabschlüssen, Geschäftsbüchern und anderen Aspekten von Finanztransaktionen bewertet. Dieser Einstellungstest konzentriert sich auf Begriffe, die in den USA verwendet werden.
10 min

B2C-Telesales

Dieser B2C-Telesales-Test bewertet die Fähigkeit eines Bewerbers, Business-to-Consumer-Produkte über das Telefon zu verkaufen, unabhängig davon, ob es sich um eingehende oder ausgehende Anrufe handelt. Dieser Test hilft Ihnen, Mitarbeiter einzustellen, die Geschäfte abschließen und gute Kundenbeziehungen pflegen können.
10 min

Grundlagen der Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung

Dieser Test zu den Grundlagen der Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung prüft das Verständnis der Kandidaten für die Kernanforderungen der statistischen Datenanalyse. Dieser Test hilft Ihnen, Kandidaten zu identifizieren, die statistische Analysen Ihrer Daten durchführen können.
10 min