Mathematik-Einstellungstests: So findet man Kandidat:innen mit mathematischen Fähigkeiten

The best advice in pre-employment testing, in your inbox.

No spam. Unsubscribe at any time.
Schließen
CTA

Hire the best. No bias. No stress.

Our screening tests identify the best candidates and make your hiring decisions faster, easier, and bias-free.

Try for free
Close

Mathematik-Einstellungstests: So findet man Kandidat:innen mit mathematischen Fähigkeiten

Es ist schwierig, die mathematischen Fähigkeiten von Kandidat:innen nur anhand des Lebenslaufs oder eines Interviews zu beurteilen.

Selbst wenn du aufgrund des beruflichen Werdegangs oder der Ausbildung Annahmen triffst, ist es immer noch schwierig, die mathematischen Fähigkeiten einer Person mit denen einer anderen zu vergleichen – vor allem, wenn die beruflichen Werdegänge ähnlich sind.

Mathematik-Einstellungstest helfen dir, objektiv zu messen, ob jemand die Fähigkeiten hat, die er für seine Stelle braucht, und ermöglichen es dir, starke Kandidat:innen selbst für die technisch anspruchsvollsten Aufgaben zu finden.

Here’s everything you need to know about pre-employment math tests and how to incorporate them into your recruitment strategy.

Inhalt:



Was ist ein Mathematik-Einstellungstest?

A pre-employment math test, also referred to as a math aptitude test, is an evaluation used to screen job applicants for the math skills needed for a particular role.

Mathematik-Einstellungstest sind kurze Multiple-Choice-Tests, die 10 bis 30 Minuten dauern. Obwohl die Fragen in der Regel nicht allzu anspruchsvoll sind, müssen die Kandidat:innen aufgrund der knappen Zeit schnell denken. Dies simuliert die realen Anforderungen einer Stelle, bei der die Kandidat:innen spontan Probleme lösen müssen.

Die Ergebnisse der Tests werden sowohl als Rohwerte (um jemanden im Verhältnis zu einem Mindestwert zu qualifizieren oder zu disqualifizieren) als auch als Prozentwert (um Kandidat:innen miteinander zu vergleichen) angegeben.

Pre-employment math aptitude tests are one of several types of cognitive ability tests that fall under the larger category of candidate screening tests, which are delivered in the screening stage of the recruitment process.

These tests are given as part of a comprehensive pre-employment skills assessment, which evaluates a candidate on a wide range of hard and soft skills necessary for a position.



Für welche Stellen ist ein Mathematik-Kompetenztest für de Einstellung erforderlich?

Du solltest Mathematik-Kompetenztests für jede Stelle verwenden, die mathematische Fähigkeiten oder räumliches Vorstellungsvermögen erfordert. Die Fähigkeiten, die für diese Aufgaben benötigt werden, tauchen nicht unbedingt im Lebenslauf oder im Interview auf.

Hier sind ein paar Beispiele für Aufgaben und Situationen, in denen mathematische Fähigkeiten am Arbeitsplatz benötigt werden:

 
					Stellen, für die ein Mathematik-Kompetenztest erforderlich ist

  • Fertigungsbranche – z. B. für schnelle Zeitmessungen
  • Service und Gastronomie – z. B. um Kund:innen Wechselgeld zu geben
  • Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) – z. B. zum Abmessen von Chemikalien
  • Konstruktion und Design – z. B. für Abmessungen
  • Wirtschaft und Finanzen – z. B. zur Berechnung des ROI
  • Andere Wissensarbeit – z. B. um das Budget einer Abteilung zu erstellen



Warum du im Einstellungsprozess die Mathematikkenntnisse testen solltest

Realistisch betrachtet sind die meisten Aufgaben in gewissem Maße mit Mathematik verbunden oder können mit Mathematikkenntnissen effektiver ausgeführt werden. Deshalb solltest du in Erwägung ziehen, einen Mathekompetenztest in deine Einstellungstests aufzunehmen.

 
					Warum du im Recruiting-Prozess die Mathematikkenntnisse testen solltest

Hier sind ein paar überzeugende Argumente für das Testen von Mathematikkenntnissen bei der Einstellung von Kandidat:innen:

1. Tests zu den kognitiven Fähigkeiten sagen die Arbeitsleistung voraus

Die Studie von Frank L. Schmidt aus dem Jahr 2002 hat gezeigt, dass Tests zu den kognitiven Fähigkeiten – wenn sie in Kombination mit anderen Verfahren eingesetzt werden – der stärkste individuelle Prädiktor für die Arbeitsleistung sind.

2. Mathekompetenztests helfen, verborgenes Potenzial zu erkennen

Mathematiktests helfen dir, Kandidat:innen mit viel Potenzial zu finden, die du vielleicht aufgrund ihrer sonst nicht so aussagekräftigen Lebensläufe übersehen hast.

3. Mit diesen Tests sparst du Zeit und Geld

Schmidts Studie zeigte auch, dass Tests zu kognitiven Fähigkeiten das kostengünstigste Mittel zur Einstellung von Mitarbeiter:innen sind. Das liegt daran, dass Tests – einschließlich Mathematiktests – dir helfen, unqualifizierte Kandidat:innen vor dem Interview auszusortieren.

Using a tool like TestGorilla, you can easily and affordably deliver pre-employment assessments at a large scale.

4. Kompetenzbeurteilungen helfen dir, Voreingenommenheit bei der Einstellung zu vermeiden

By having an objective measure for math skills, you can avoid unconscious bias.

Zum Beispiel gibt es zahlreiche Forschungsergebnisse, die zeigen, wie Frauen aufgrund gesellschaftlicher Vorurteile aus MINT-Stellen gedrängt werden.



Arten von Mathematik-Einstellungstests (und wie man sie einsetzt)

Bei TestGorilla bieten wir vier verschiedene Mathematik-Einstellungstests an. 

Die ersten drei Tests messen die mathematischen und arithmetischen Fähigkeiten von Kandidat:innen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad oder Komplexität. Diese Tests umfassen:

Da sich die Messwerte überschneiden, solltest du bei Einstellungstests für Kandidat:innen nur einen dieser drei Tests einsetzen – den, mit dem die komplexesten für die Stelle erforderlichen Fähigkeiten geprüft werden –, .

The fourth test is the Spatial Reasoning test, which evaluates a candidate’s ability to analyze objects and space. This can be given in addition to one of the other three tests when relevant to the role.

 
					Arten von Matematikeinstellungstests

Hier findest du eine detaillierte Aufschlüsselung der einzelnen Tests und wann du sie einsetzen solltest.

1. Test zu Grundlagenmathematik im zweistelligen Bereich

The Basic Double-Digit Math test evaluates a job candidate’s basic understanding of numbers and their ability to do simple calculations. These are the math skills that will help with small day-to-day tasks that don’t require complex reasoning or problem-solving.

Welche Fähigkeiten deckt dieser Test ab? Dieser Test deckt die Fähigkeiten ab, die notwendig sind, um Maße zu addieren oder Zeitberechnungen durchzuführen, wodurch Kandidat:innen ihre Zeit oder Aufgaben effizienter messen können. Zu diesen Fähigkeiten gehören:

  • Addition und Subtraktion
  • Multiplikation und Division
  • Zeitberechnung
  • Ermitteln der nächstgelegenen Zahl

Für wen ist dieser Test am besten geeignet? Dieser Test ist für alle Berufe gedacht, die grundlegende mathematische Fähigkeiten auf elementarer Ebene erfordern – vor allem im Dienstleistungsbereich oder in der Produktion, wo man schnell im Kopf rechnen musst. Beispiele hierfür:

  • Fertigungsingenieur:in
  • Industriearbeiter:innen
  • Kassenpersonal
  • Gastronomiemitarbeiter:innen

Beispiel für eine Testfrage: 

Wie viele Minuten vergehen von 10:33 Uhr bis 11:22 Uhr?

  1. 39 Minuten
  2. 49 Minuten
  3. 89 Minuten
  4. 99 Minuten

 
					Vorschau auf den Test zu Grundlagenmathematik im zweistelligen Bereich von TestGorilla

Weitere Beispielfragen findest du in der Vorschau auf den Test zu Grundlagenmathematik im zweistelligen Bereich.

2. Test zu Grundlagenmathematik im dreistelligen Bereich

The Basic Triple-Digit Math test is the next level up in difficulty from the double-digit test. It tests the candidate on the same basic ability to solve math equations but using triple-digit numbers, fractions, or larger time quantities.

Welche Fähigkeiten deckt dieser Test ab? Mit diesem Test wird die Fähigkeit der Kandidat:innen bewertet, einfache Zeitberechnungen durchzuführen. Außerdem wird das Verständnis für die Beziehung zwischen nächsten Zahlen und Brüchen geprüft. Zu den Fähigkeiten, die in diesem Test geprüft werden, gehören:

  • Addition und Subtraktion
  • Multiplikation und Division
  • Zeitberechnung
  • Ermitteln der nächstgelegenen Zahl, Primzahlen und Brüche

Für wen ist dieser Test am besten geeignet? Dieser Test ist auch für Berufe gedacht, die grundlegende Mathematikkenntnisse erfordern, aber auf einem mittleren Niveau – vor allem im Dienstleistungsbereich oder bei manueller Arbeit. Dazu gehören:

  • Fertigungsingenieur:in
  • Industriearbeiter:innen
  • Kassenpersonal
  • Gastronomiemitarbeiter:innen

Beispiel für eine Testfrage: 

Angenommen, Sie haben drei Aufgaben.

Die 1. Aufgabe nimmt 4 Stunden, 22 Minuten und 10 Sekunden in Anspruch.

Die 2. Aufgabe nimmt 3 Stunden, 23 Minuten und 42 Sekunden in Anspruch.

Die 3. Aufgabe nimmt 3 Stunden, 25 Minuten und 19 Sekunden in Anspruch.

Wie lange brauchen Sie, um alle drei Aufgaben zu erledigen?

  1. 11 Stunden, 11 Minuten und 11 Sekunden
  2. 11 Stunden, 1 Minute und 11 Sekunden
  3. 11 Stunden, 1 Minute und 1 Sekunde
  4. 10 Stunden, 1 Minute und 1 Sekunde

 
					Vorschau auf den Test zu Grundlagenmathematik im dreistelligen Bereich von TestGorilla

Weitere Beispielfragen findest du in der Vorschau auf den Test zu Grundlagenmathematik im dreistelligen Bereich.

3. Mathematiktest für Fortgeschrittene

The Intermediate Math test assesses a candidate’s ability to solve math problems that involve fractions, decimals, percentages, ratios, and time measurements. Candidates who perform well on this test have a deep understanding of numbers and how to manipulate them to reach a solution.

Welche Fähigkeiten deckt dieser Test ab? Dieser Test prüft die mathematischen Fähigkeiten, die für komplexere Problemlösungen erforderlich sind, wie z. B. die Berechnung von Gehältern, Wachstumsprognosen und die Bewertung der Kapitalrendite. Diese Fähigkeiten umfassen den Umgang mit:

  • Brüchen
  • Dezimalzahlen
  • Verhältnissen und Prozentsätzen
  • Zeitschätzungen

Für wen ist dieser Test am besten geeignet? Dieser Test ist für jede berufliche Tätigkeit gedacht, die die Fähigkeit erfordert, höhere mathematische Fähigkeiten zur Lösungsfindung einzusetzen. Dazu gehören Aufgaben, bei denen geschäftliche Entscheidungen auf der Grundlage von Fakten und Zahlen getroffen werden müssen, oder entwicklungsorientierte Aufgaben, bei denen physikalische oder zeitliche Messungen für die Entscheidungsfindung erforderlich sind. Dazu gehören Aufgaben wie z. B.:

  • MINT-Stellen
  • Designer:innen
  • Architekt:innen
  • Beschäftigte in der Finanzbranche
  • Wissensarbeiter:innen, die mit Daten oder Analysen zu tun haben

Beispiel für eine Testfrage: 

Welche Zahl fehlt in der Gleichung?

5,4 x ? = 8,64 x 0,25

  1. 0,25
  2. 0,4
  3. 2,5
  4. 4

 
					Vorschau auf den Mathematiktest für Fortgeschrittene von TestGorilla

Weitere Beispielfragen findest du in der Vorschau auf den Mathematiktest für Fortgeschrittene.

4. Test zum räumlichen Denken

The Spatial Reasoning test evaluates a candidate’s understanding, reasoning, and memory with respect to the spatial relationships between objects and space — for example, the ability to manipulate a two- or three-dimensional object in their mind.

Welche Fähigkeiten deckt dieser Test ab? Dieser Test prüft vier verschiedene Fähigkeiten des räumlichen Vorstellungsvermögens, die im Berufsleben häufig vorkommen. Dazu gehören:

  • Mentale Rotation
  • Räumliches Arbeitsgedächtnis
  • Mentales Falten
  • Räumliche Vorstellung

Für wen ist dieser Test am besten geeignet? Der Test zum räumlichen Vorstellungsvermögen eignet sich am besten für alle Berufe, die das Analysieren oder die Handhabung von Objekten erfordern. Das sind vor allem MINT-bezogene Berufe, wie z. B. 

  • Maschinenbauer:innen
  • Chemieingenieur:innen
  • Forscher:innen
  • Designer:innen
  • Architekt:innen

Ingenieur:innen müssen sich zum Beispiel vorstellen können, wie die Teile einer Maschine miteinander verbunden werden. Zum räumlichen Vorstellungsvermögen gehört auch das Verarbeiten von Zahlen oder das Rechnen. Der Test eignet sich also für alle Berufe, die täglich mit Mathematik zu tun haben.

Beispiel für eine Testfrage:

Die folgende Abbildung zeigt eine aufgeklappte Schachtel. Es wird angenommen, dass alles, was auf der Oberfläche der Schachtel gedruckt ist, von beiden Seiten sichtbar ist.

Welche der unten gezeigten Schachteln kann durch Falten der ungefalteten Schachtel erreicht werden?

  1. A
  2. B
  3. C
  4. D

 
					Vorschau auf den Test zum räumlichen Denken von TestGorilla

For more sample questions, check out the Spatial Reasoning test preview.

5. Test zum Zahlenverständnis

The Numerical Reasoning test evaluates the candidate’s overall numeracy skills. It allows you to assess their ability to interpret and use numbers for a wide range of applications in a professional context. 

Welche Fähigkeiten deckt dieser Test ab? Dieser Test deckt vier wichtige Rechenfertigkeiten ab, die Arbeitnehmer:innen bei ihren täglichen Aufgaben benötigen. Dazu gehören:

  • Interpretation von Diagrammen und Tabellen
  • Arithmetische Operationen
  • Umgang mit Daten
  • Interpretation von Zahlenmustern

Für wen ist dieser Test am besten geeignet? Der Test zum Zahlenverständnis kann für eine Vielzahl von Stellen verwendet werden, bei denen Kandidat:innen starke Rechenfähigkeiten benötigen, um erfolgreich zu sein. Beispiele hierfür sind: 

  • Buchhalter:innen
  • Berater:innen (vor allem im Finanzbereich)
  • Versicherungsvertreter:innen
  • Ingenieur:innen
  • Architekt:innen
  • Kundenbetreuer:innen
  • Handelsvertreter:innen

Du kannst den Test zum Zahlenverständnis für jede Stelle verwenden, in der täglich mit Zahlen gearbeitet wird. 

Berater:innen, Vertriebsmitarbeiter:innen oder Kundenbetreuer:innen müssen z. B. in der Lage sein, schnelle und genaue Kostenvoranschläge zu erstellen und mit Budgets zu arbeiten, während Buchhalter:innen gute numerische Fähigkeiten benötigen, um die Buchhaltungs- und Finanzdaten ihrer Kund:innen zu interpretieren und einzusetzen. 

Beispiel für eine Testfrage:

Nennen Sie die nächste Zahl in der folgenden Sequenz: 

25 – 49 – 97 – ?

  1. 124
  2. 171
  3. 139
  4. 193

 
					Vorschau auf den Test zum Zahlenverständnis von TestGorilla

Weitere Beispielfragen findest du in der Vorschau des Tests zum Zahlenverständnis.

Mit TestGorilla kannst du mehr Mathe-Cracks einstellen

Mit TestGorilla ist es ganz einfach, Mathematik-Einstellungstests in deinen Recruiting-Prozess einzubauen. 

Probiere noch heute unser kostenloses Angebot aus und starte mit TestGorilla durch.

Hire the best candidates
with TestGorilla.

Create pre-employment assessments in minutes to screen candidates, save time, and hire the best talent.

Try for free

Free resources